Beiträge von el gu

    Ich möchte Juni 2022 nach Korsika zum Motorradfahren und zelten.

    Anreise 3-5 Tage, 5-10 Tage auf einem oder mehreren Zeltplätzen bleiben (im Gebirge) und 3-5 Tage Heimreise.

    Hat jemand Lust, mitzukommen?

    Danke für euer mitfahren

    Hat uns sehr gefreut,auch wenn unser Beamter die Gruppe verlassen hat und den Rest dadurch an eine fremde Gruppe angeschlossen hat.

    Das hat auch noch keiner zsammgebracht.

    Gruss wolfi

    Die Strecke rauf zu den Steinbrüchen wär aber auch schön gewesen! Aber die "Katrin" war schon arg langsam.

    Es bringen mit:

    Bitte Liste weiter fortführen:



    Freckles............. Couscous

    Spaziergänger...... Nudelsalat

    Bluelady..........Gurkensalat

    Biker-Hexl......Kuchen (ich freue mich auf euch)

    Fliese ..Ich glaube da bring ich Baguette und einen grünen Salat mit

    Zecke........Spezialschmand zum Brot Dippen und oder Fleisch und Tiramisu

    Leypi .... Snacks und Nudelsalat

    Fliese ..Ich glaube da bring ich Baguette und einen grünen Salat mit, fließend Wasser ist vorhanden

    Sir ........ da mach ich mal bisschen Kartoffelsalat

    el Gu....geröstete Pistazien

    Ich fahr am Sonntag zur Fichtenranch (bei Parsberg). :endu:

    Hat jemand Lust, mitzukommen oder sich dort auf ne Tasse Kaffee/Glas Limo/Bier zu treffen? :511:

    Heut hab ich die - nicht so schöne, aber leider erwartbare - Antwort von der Kreisverkehrswacht bekommen:


    Sehr geehrte Damen und Herren,



    seit März 2020 steht alles im Zeichen eines „Dauer-Lockdowns“ !


    Wir alle mussten ungefragt die Entbehrungen hinnehmen.



    Aufgrund der immer noch aktuellen Corona-Pandemie haben wir alle


    geplanten Fahrfertigkeitstrainings bis auf weiteres absagen müssen.


    Momentan läuft das Genehmigungsverfahren, über die Durchführung


    von Fahrfertigkeitstrainings in Pandemiezeiten, von Seiten der Landes-


    verkehrswacht Bayern.


    Mit einer Entscheidung rechnen wir frühestens ab Sommer 2021.




    Sobald wieder Planungssicherheit gegeben ist, werden wir neue Termine


    für die Fahrfertigkeitstrainings veröffentlichen.



    Beachten Sie hierzu unbedingt unsere Anmeldungsformalitäten!





    Mit besten Grüßen und bleiben Sie gesund!



    Manfred Berger


    Geschäftsführer und Vorstandsmitglied

    Der Donaukurier hat überhaupt keine Ahnung. Diese Pressemitteilung des ADAC an die dpa unkommentiert weiterzugeben ist fast genauso schlimm, als wenn er nur meinen o.g. Link genannt hätte. Interessanter wäre es gewesen zu schreiben, was denn nun im Verbreitungsgebiet des DK gilt!


    Einen triftigen Grund gibt's IMMER!

    - Muss meine Enduro volltanken, damit ich im Katastrophenfall trotz verstopfter Straßen von hier wegkomme. (Gilt nicht für Straßenmaschinen)!

    - Brauch noch Kacktüten für meinen Wauwau! Der soll doch nicht auf die Straße shicen.

    - Bin gehbehindert, brauch aber frische Landluft.

    - Musst mir ein afrikanisches Eis, also so ein Togo-Eis, im besten Eisladen der Welt besorgen. Der liegt im Ziegenacker. Äh, das Dorf heißt irgendwie so ähnlich. Ja, mein Navi spinnt a bissl.


    Fallen Euch noch andere "Triftige Gründe" ein?








    Bis jetzt nur 5 Teilnehmer?

    Ich hab heute mal für 5 Teilnehmer am 17.04.2021 angefragt. Automatische Rückantwort:


    Der Franz hat mich dran erinnert, dass auch heuer wieder ein Fahrsicherheitstraining stattfinden soll.

    Lt. der Kreisverkehrswacht Eichstätt werden folgende Termine angeboten:

    Ich werd mich bemühen, den frühestmöglichen für 15 Teilnehmer (= 17.04.) zu bekommen .
    Könnt natürlich auch ein späterer werden, wenn die Termine bereits ausgebucht sind.

    Es wär aber hilfreich, wenn Ihr sobald als möglich mitteilt,
    an welchem Termin Ihr dabei seid.




    Kreisbauhof Eichstätt




    Kreisbauhof Beilngries




    17.04.2021








    24.04.2021








    01.05.2021








    08.05.2021








    15.05.2021
















    Zutaten für 2 Personen:

    1 Tasse = 5 gehäufte EL = 200 g Mehl
    ¼ l Milch + ggf. Mineralwasser
    2 Eier,
    etwas Salz, ggf. Zucker
    alles miteinander zu einem dünnen, flüssigen Teig mit dem Schneebesen oder einer Gabelvermischen.
    Je zähflüssiger der Teig, desto dicker werden die Pfannkuchenfladen!
    6 Messerlängen Butter
    Je Pfannkuchen 1 Messerlänge Butter schmelzen
    2-3 Eßlöffel Teig bei kleiner Hitze in der Pfanne bei kleiner Hitze auf beiden Seiten goldbraun anbraten, im Ofen bei 100°C warmhalten oder sofort verzehren.
    Dazu Kompott oder Marmelade oder Zucker oder auch pikant mit Pilzen, Salami, Schinken.