Frage in die Runde

  • Hallo zusammen,


    ich blicke schon fast nicht mehr durch mit so manchen Corona- Regeln.

    Wie ist das denn jetzt eigentlich. Darf man (natürlich auch Frau:111:) jetzt offiziell und dies ohne Vorwand des Einkaufens, Arztbesuch, sportliche Betätigung, Arbeitsweg usw. wieder Motorrad fahren, oder muss man mit einem Bußgeld von 250,- Euronen und mehr rechnen?:009:

    :c005::051::152:

  • Einen triftigen Grund gibt's IMMER!

    - Muss meine Enduro volltanken, damit ich im Katastrophenfall trotz verstopfter Straßen von hier wegkomme. (Gilt nicht für Straßenmaschinen)!

    - Brauch noch Kacktüten für meinen Wauwau! Der soll doch nicht auf die Straße shicen.

    - Bin gehbehindert, brauch aber frische Landluft.

    - Musst mir ein afrikanisches Eis, also so ein Togo-Eis, im besten Eisladen der Welt besorgen. Der liegt im Ziegenacker. Äh, das Dorf heißt irgendwie so ähnlich. Ja, mein Navi spinnt a bissl.


    Fallen Euch noch andere "Triftige Gründe" ein?










    Wer zu früh einlenkt, dem geht die Kurve aus!

  • Im Donaukurier steht dazu heute ein interessanter Beitrag:


    Motorradfahrer können wieder starten


    Biker dürfen in Bayern wieder Ausflugsfahrten unternehmen — aber nicht in größeren Gruppen


    München — Mit dem Wegfall der allgemeinen Ausgangsbeschränkung im Freistaat dürfen Motorradfahrer seit Montag nun auch Ausflugsfahrten unternehmen — jedoch nicht in nicht in größeren Gruppen als es die Kontaktbeschränkungen zulassen. Wie das Gesundheitsministerium in München mitteilte, sind aber die nächtlichen Ausgangssperren zu beachten, die in Regionen mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von mehr als 100 gelten. Außerdem müssen sich Motorradfahrer an die Maskenpflicht halten. Statt einer FFP2-Maske in der Tankstelle einen Helms samt Visier zu tragen, ist laut ADAC nicht erlaubt.

    Die Regeln für Biker variieren je nach Bundesland und Infektionsgeschehen.


    dpa



  • Der Donaukurier hat überhaupt keine Ahnung. Diese Pressemitteilung des ADAC an die dpa unkommentiert weiterzugeben ist fast genauso schlimm, als wenn er nur meinen o.g. Link genannt hätte. Interessanter wäre es gewesen zu schreiben, was denn nun im Verbreitungsgebiet des DK gilt!




    Wer zu früh einlenkt, dem geht die Kurve aus!