Hersteller-Statements zum Thema Motorradlärm

  • Die EU und die Umweltbundesämter der Staaten sind für dieses Disaster verantwortlich, da diese die Grenzwerte festlegen und Zulassungen ausgeben.

    Schönste Strecken für Motorräder unterliegen absoluten oder zeitlich definierten Fahrverboten.

    Z.B. eine geniale alpenstraßen ähnliche Serpentinenstrecke in greifbarer Nähe - Zimmern/Bieswang - ist für Motorradfahrer gesperrt. Hier fahren täglich 40-to-LKW's rauf und runter. Eine weitere Strecke von Spalt/Enderndorf am Brombachsee ist an Sa.-So. u Feiertagen gesperrt.

    Die Autoboliden aus Ingolstadt oder München, Zuffenhausen u. andere haben freie Fahrt.

    Jeder zahlt seine Steuer, doch inzwischen werden wir differenziert behandelt.

    Meiner Meinung nach unfaire politische Entscheidungen.

    Da muss sich wieder ändern.


    http://www.motorrad-recht.de/m…chverordnung-seit-1-1-16/

Letzte Aktivitäten