Maskenpflicht ... Mundschutz selber machen (ganz ohne nähen)

  • Nach Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern hat nun auch Bayern eine Maskenpflicht beschlossen.

    Wie in Sachsen gilt sie sowohl für den öffentlichen Nahverkehr als auch beim Betreten von Geschäften.

    In Mecklenburg-Vorpommern muss eine „Mund-Nasenbedeckung“ nur in Bussen und Bahnen getragen werden.


    Doch auch andere wollen nachziehen. So zum Beispiel auch Tübingen. Hier soll das Tragen eines Mundschutzes in der Öffentlichkeit voraussichtlich ab nächster Woche Pflicht werden.


    Mundschutzpflicht: Das Tragen von Masken wird „dringend“ empfohlen

    Am Mittwoch hatten die Ministerpräsidenten und Kanzlerin Angela Merkel (CDU) nach Beratungen mitgeteilt, dass es zunächst keine generelle bundesweite Maskenpflicht geben werde. Das Tragen von sogenannten Alltagsmasken im öffentlichen Nahverkehr und im Einzelhandel hatten sie jedoch „dringend“ empfohlen.


    Wir klären die wichtigsten Fragen rund um die Empfehlung von Bund und Ländern, eine Schutzmaske zu tragen:


    Wo gilt die Maskenpflicht?

    Um die Ausbreitung des neuen Coronavirus Sars-CoV-2 einzudämmen oder zu verlangsamen, haben verschiedene Länder weltweit bereits eine Maskenpflicht eingeführt. So gilt etwa in Österreich eine Maskenpflicht beim Einkaufen.


    Auch in Teilen Osteuropas, etwa in Tschechien und in der Slowakei, gilt bereits eine Mundschutzpflicht in der Öffentlichkeit. In vielen Teilen Asiens ist das Tragen von Schutzmasken in der Öffentlichkeit ohnehin weit verbreitet.


    Mehr Infos und Quelle: https://www.morgenpost.de/verm…bt-es-in-Deutschland.html


    Also ich benutze der Einfachheit halber einen meiner Motorrad Buffs zum einkaufen ...

    schützt genauso wenig wie der Rest der Masken (ausser natürlich die medizinischen) ...

    aber wenns schee macht ... ~1~2~5~


    aber es gibt auch noch andere Möglichkeiten für den modernen Mann von heut ...

    und ganz ohne nähen ... :10124:


Letzte Aktivitäten