Bilder Gardasee 2011

      Bilder Gardasee 2011

      So da hab ich nun mal eine Seite für unsere Bilder eingerichtet. Scheeeee wars

      Nun muss ich das nur noch gebacken bekommen :037::037:
      Dateien
      • K800_IMG_1827.jpg

        (67,7 kB, 274 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • K800_IMG_1821.jpg

        (74,24 kB, 272 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • K800_DSC00742.jpg

        (81,2 kB, 270 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • K800_DSC00740.jpg

        (143,89 kB, 277 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • K800_DSC00738.jpg

        (53,45 kB, 264 mal heruntergeladen, zuletzt: )


      "Viel leben, heißt viel sehen". Man muss es nur durch die richtige Brille sehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von „Joe_ND“ ()

      weiter gehts

      und noch mehr...
      Dateien
      • K640_DSC00727.jpg

        (62,14 kB, 259 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • K800_DSC00729.jpg

        (96,12 kB, 262 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • K800_DSC00737.jpg

        (103,21 kB, 255 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • K800_DSC00743.jpg

        (134,46 kB, 265 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • K800_IMG_1824.jpg

        (69,4 kB, 268 mal heruntergeladen, zuletzt: )


      "Viel leben, heißt viel sehen". Man muss es nur durch die richtige Brille sehen.

      so,bilderchen sind gespeichert

      eine kleine auswahl:
      Dateien


      leben und leben kassen !
      Von wegen Vatertag. Fünfe aufstehen, Semmeln aufbacken, Tochter aus dem Bett schmeißen. Warm anziehen, Rocket total überladen. Um 6:20 Treffpunkt Parkplatz A9 Baarer Weiher. Diese unzuverlässige Gesindel kommt natürlich erst um 6:22. Die Jungs auf Ihren eierlegenden Wollmilchsäuen (GS) der Hackl Schorsch auf dem Pocket Bike, und Er auf seinem 3Zylinder Panzer. A9 Wetter geht, Geschindigkeit 130, die Frisur hält. Tanken,a little Regen, Plastikpellen anziehen, und ab ins Tegernseher Tal. Jürgens Navi weis den Weg zu Peter zu 99,9%. Wir werden nochmal ordentlich mit einem Männerfrüstück bewirtet und es geht weiter. Peter führt uns mit seiner "Red Beauty" über Achensee, Vorderriss, Mittenwald, Zirler Berg, Axams zur alten Brenner Strasse. Von nun an wars vorbei mit der Gemütlichkeit. Mopeds, Mopeds, Mopeds...zugehn tuts wie am Stachus. So viele Väter auf der Flucht.
      Von wegen Vatertag. Fünfe aufstehen, Semmeln aufbacken, Tochter aus dem Bett schmeißen. Warm anziehen, Rocket total überladen. Um 6:20 Treffpunkt Parkplatz A9 Baarer Weiher. Diese unzuverlässige Gesindel kommt natürlich erst um 6:22. Die Jungs auf Ihren eierlegenden Wollmilchsäuen (GS) der Hackl Schorsch auf dem Pocket Bike, und Er auf seinem 3Zylinder Panzer. A9 Wetter geht, Geschindigkeit 130, die Frisur hält. Tanken,a little Regen, Plastikpellen anziehen, und ab ins Tegernseher Tal. Jürgens Navi weis den Weg zu Peter zu 99,9%. Wir werden nochmal ordentlich mit einem Männerfrüstück bewirtet und es geht weiter. Peter führt uns mit seiner "Red Beauty" über Achensee, Vorderriss, Mittenwald, Zirler Berg, Axams zur alten Brenner Strasse. Von nun an wars vorbei mit der Gemütlichkeit. Mopeds, Mopeds, Mopeds...zugehn tuts wie am Stachus. So viele Väter auf der Flucht. Nach Sterzing verteilt sich das Ganze wieder auf die Pässe, Wir nehmen das Pennserjoch, quälen uns Zumogesteuert durch dieverse Hintergärten von Südtirol, machen den Mendel platt, und es macht richtig Spass. Müde erreichen wir gegen 20:oo Tremosine. Duschen und ab zur ersten Pizza, Auf die müssen wir bis 22:30 warten, da hat sogar mal der Jürgen zu Grinsen aufgehört.
      Trinkgeld gibts keins...alte Schabracke
      Unsere Unterkunft für 30€/Nase und Nacht vom Feinsten, sauber, Pool, klasse Frühstücksbuffet, nette Bar. Anna ist nicht so begeistert als ich sie um Sieben aus dem Bett befördere. Um Neun gehts los, Basra Schlucht (muss man erlebt haben) Ein paar Meter Seestrasse Westufer . Bei Gargnano weg vom See und rein ins Vergnügen, Die GS,n im Leerlauf, die Rocket mit Kratzgeräuschen von den Trittbrettern kommend. Die Straße ist teilweise feucht und hier und da ein paar Kiesel. Am Lago de Valvestino vorbei. Angeblich bekannt durch 007 (wurscht). Weiter gekurvt bis Idro (Lago). Am See ein paar Kilometerchen entlang, Links ab. Passo de Maniva (oder so) Klasse Landschaft, sehr wenig Verkehr. Wildwasser, Berge, Wiesen. Ich geb den GS,n einen Vorsprung, damit das Moos von den Felgen fliegt. Anna motzt, Sie will auch schnell fahren, tz.
      Oben am Berg eine nette Alm. Albe meldet sich, ein Treffpunkt wird festgelegt. Ein paar Latte am offenen Feuer später gehts wieder obi vom Berg. Mein hinteres Bremspedal fällt durch. 600kg den Berg runter wuchten bringt wieder Spannung ins Spiel. Jürgens Garmin verweigert die zusammenarbeit. Wir finden trotzdem zum Treffpunkt. War das Vione ?...ähm ? Ein paar Kaffees und Paninis später setzt Regen ein. Albe führt die Leichtmopeds über Madonna die Campiglio zurück nach tremosine. Ich finde eine etwas Bremsenfreundlicheren Weg zurück. Duschen, Pizza, Pasta, Kartoffelbatzen (nicht bei der Schabracke) einfach nur Lecker. Danach noch ein Verdauungsspaziergang zur Aussichtsplattform (100m). Ein Eis zur Verdauung, weiter zurück zum Hotel , nochmal 200m. Jetzt ein Verdauungsgrappa, Baileys, Spritzdingsbums...und ab in die Heia. Keine Disco, kein Lapdance...nothing (So sind wir Männer eben) ~1~2~5~

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Bazi“ ()

      super schöne Bilder habt ihr gemacht, macht richtig Lust darauf :D1: :D1:

      @Bazi, deine Aufzeichnungen machen Spaß zu lesen, macht auch richtig Lust darauf :010:

      tja, Jungs sowies aussieht braucht die Anna nächstes Mal Verstärkung, ihr wisst schon Frauenpower :018:, dann werd ich wohl mitfahren müssen ~1~2~5~ ~1~2~5~
      Super Bilder :166: :D1: :D1: :D1: :D1:
      en Bazi seine Reiseberichte sind einfach nur Spitze! :166: :D1: :D1: :D1:
      Weiter so Bazi! :029:
      Gruss Wolfi=Iceliner :111:

      :018: Gamla Svensk :018:
      super schöne Bilder :029: :D1:


      also, diese Basra Schlucht macht mich neugierig, bitte mehr Informationen beim nächsten Stammtisch

      ich hätte euch von Herzen gerne mehr Sonne gegönnt, aber ihr habt das Beste draus gemacht und jedem hats gefallen, so solls sein


      Bazi, du bist ab jetzt der SBT-Tourenberichterstatter :010:

      ...........hast du ein Bild von der Schabracke? :111:

      Lebensweisheit ist, wenn du den Sommer so lebst,
      dass er dir noch den Winter wärmt.
      Hallo Bazi!
      Bisher hatten wir nur immer Tourpaparazzis,jetzt sogar einen Tourreporter! :010:
      Echt Klasse! :D1: :D1: :D1:

      Wir alten Männer sind gefährlich!!!
      Denn wir haben keine Angst vor der Zukunft!
      [BLINK]Anmerkung[/BLINK]

      Wir waren unheimlich artig. Naja wen wundert es auch. Tremosine ist von der Größe etwa so wie 1/8 - 2/16 vom Kölner Zentralfriedhof, aber doppelt so tot. :005: ~1~2~5~

      Zimmerbelegung hat auch gepasst. Sogar schnarchmäßig wars toll, da in Schichten geschnarcht wurde. Ne ich mein, das war sogar perfekt. Na und wenns unerträglich wurde, gabs ja noch die Kaffeebar. Das fand ich gut, dass die ab 5 auf war. 2,5 Stunden wach ohne Käffken geht ja auch nicht.

      Gerhard wo sind denn die Bilder?

      Grüßle


      "Viel leben, heißt viel sehen". Man muss es nur durch die richtige Brille sehen.
      Naja, Pieve hieß unser Ort - einer von 16 oder 18 Gemeinden von der Sackgasse Tremosine :111:
      Zimmerbelegung war für mi ok - abgesehen davon dass wir nicht gerade das beste Zimmer hatten ~1~2~5~
      Wir mußten immer vor die Türe gehen um zu sehen wie das Wetter ist :005:
      Aber gerne wieder mit Gerhard, bloß ob er mit mir no mag ~1~2~5~


      Wenns pressiert, sollt ma langsam due ;-)