Gegensprechanlagen

      Gegensprechanlagen

      Hallo Leute, ich fahre mit Gegensprechanlage von IMC. Also das ganze auf Bluetooth (kein Kabel zum Helm) ist für manche Biker recht angenehm. Denn mein Freund stieg ab - ging zum zahlen - aber der Helm war gebunden hihi. Nunja kann passieren. Lol. Aber mit der neuen ist es Easy. Gegensprechen mit Sozia und/oder Nebenbike ist genial. ist nicht unbedingt billig aber auf 300m kann ich es empfehlen. Auch das Telefonieren zeigt eine klare deutliche Verständigung.
      Baba sunny
      also ich habe das telefonieren beim Mopped fahren nicht vermißt,ich glaube, das ich manchmal aufs Motorrad steige um nicht telefonieren zu müssen ~1~2~5~

      meine Fotoseite
      Das Leben ist kurz, weniger wegen der kurzen Zeit die es dauert, sondern weil uns von dieser kurzen Zeit fast keine bleibt es zu genießen (Rousseau).
      Original von Uwe
      also ich habe das telefonieren beim Mopped fahren nicht vermißt,ich glaube, das ich manchmal aufs Motorrad steige um nicht telefonieren zu müssen ~1~2~5~


      Hallo Uwe!
      Hallo Sunny!

      Das glaubt ich Dir. Du fährst ja auch kein Tourer. Die Tourerfahrer habens halt mehr mit Comfort. Selber habe ich in meiner RT eine kabelgebundene Sprechanlage von Baehr. Kann nur sagen ein Super Teil und möchte sie nicht mehr missen. Damit geht viel, und die stört garantiert nicht, wenn viele Fahrer in der Nähe sind. Vor allem ist die Verständigung auch bei hohen Geschwindigkeiten noch sehr gut.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „seeboxer“ ()