Planung Rumänien 2019 (erledigt)

      Planung Rumänien 2019 (erledigt)

      Hallo zusammen,

      die Saison 2019 soll mal wieder eine längere Tour beinhalten und so kam der Gedanke, es sollte mal wieder gen Osten gehen :)
      Rumänien und Teile Südost Europa sollen bereist werden.
      Mein Erster grober Plan ist D-Österreich-Ungarn-Rumänien-Serbien-Koratien-Slowenien-Italien-Schweiz-Österreich-D.
      Wer hat Routen, Unterkunft …. Tipps für uns und was meint ihr ist Ende Mai zu früh für den Transfagarasan ?
      Möchte so früh als möglich starten um den 30+ Temperaturen zu entgehen.
      Die Tour wird in ca. 10-12 Tagen gefahren - wenn die harten Biker dabei sind :051: ansonsten fällt ein Teil weg.
      Es werden voraussichtlich Tagestouren zwischen 300 und ca. 800Km gefahren werden, das war immer so also erprobt ;)

      Also Danke für die Tipps.

      Grüße
      Asterix
      800km Tages Tour? Is heftig.i fahr jeden tag mit LKW 600-700km....gesehen hab i nix und abend platt.
      Bei der Anfahrt?
      300km sind schon hoch gesteckt wenn man was sehen will.
      Bei unserer Norwegen Tour haben wir au Tages Tour geplant mit 300km war fast ned zu schaffen
      Aber jeder denkt anderer.
      Wie willst über nachten?
      Trotzdem a gute Tour dir und komm heil wieder heim
      Gruss wolfi=iceliner

      :018: Gamla Svensk :018:
      Hallo zusammen,

      aus dem Plan wurde nix :12:34: in diesem Jahr spielt das Wetter verrückt und selbst an der Kroatischen Küste im Velbit war Schnee gemeldet - der auch kam!
      In den "Tallagen" waren es Gewitter, Regen und Sturm, so wurde 36 Stunden vor Abfahrt eine neuer Plan gesucht :005: wo passt das Wetter besser!?
      Ok, Sardinien zum xten :giveme5:
      Eines mal vorab, wir hatten auch in Sardinien Schnee! Ok, nur in den Hochlagen, dennoch war es bei 2,5 Grad im Gebirge frisch und der Sturm mit über 100 Km/h war heftig - wurde beinahe mit dem Motorrad weg geblasen ~25~. Hatte ich auch noch nicht!
      Das Wetter fordert immer wieder spontane Entscheidungen von uns, so auch bei der Rückreise!
      So wurde aus der geplanten Abfahrt am Freitag eine Abfahrt am Donnerstag - 10 Stunden vor dem ablegen der Fähre.
      Warum, nun es war mal wieder der Schnee, Sturm und Gewitter! Wie man den Bildern im Internet entnehmen kann, war es eine GUTE Entscheidung!
      Hagelmassen in Mailand am Samstag und Schnee und Sturm in den Bergen - da hätten wir auf der Rückfahrt mal wieder Spaß gehabt!
      So wurde die Rückfahrt "nur" von ein paar heftigen Regenschauern getrübt.

      Euch mehr Wetter Glück bei den Touren
      Asterix