GAFFER VON HEIDENHEIM: POLIZEI ÜBERGIBT FALL AN DIE STAATSANWALTSCHAFT

      GAFFER VON HEIDENHEIM: POLIZEI ÜBERGIBT FALL AN DIE STAATSANWALTSCHAFT

      Ich frage mich hier schon: ist denn die Würde des Menschen gar nichts mehr wert? ~25~
      In der heutigen Zeit ist es wohl wichtiger sich in der Öffentlichkeit mit einer reißenden
      Geschichte präsentieren zu können, als seine Hilfe anzubieten. Solche Aktionen finde ich nur widerlich!
      Bin ja mal auf das Ergebnis von der rechtlichen Seite gespannt. Menschlich gesehen ist die Sache ein totaler Tiefpunkt :angry:


      GAFFER MUSS MIT STRAFVERFAHREN RECHNEN

      Ein 27-Jähriger filmte einen sterbenden Motorradfahrer. Geschmacklos.
      Und wohl mit rechtlichen Konsequenzen verbunden: Die Polizei übergibt den Fall an den Staatsanwalt.


      Den mutmaßlichen Gaffer von Heidenheim könnte ein Gerichtsverfahren erwarten. Der 27-jährige gestand, einen sterbenden Motorradfahrer mit der Kamera seines Smartphones gefilmt zu haben
      Quelle: dpa / Picture Alliance

      Heidenheim - Ein Motorradfahrer lag im Sterben, ein vorbeikommender 27-jähriger Radfahrer filmte den Mann - geschmacklos. Und womöglich strafbar.
      Unmittelbar nach Bekanntwerden des Vorfalls teilte die Polizei mit: Das Anfertigen einer Bildaufnahme, die die Hilflosigkeit einer anderen Person zeigt,
      kann eine Verletzung des persönlichen Lebensbereichs darstellten.

      Der mutmaßliche Gaffer von Heidenheim muss tatsächlich mit einem Strafverfahren rechnen. Die Polizei wird den Fall an die Staatsanwaltschaft weiterleiten.
      Sie entscheidet über die Aufnahme von Ermittlungen. Im äußersten Fall kann den Schaulustigen eine Freiheitsstrafe von bis zu zwei Jahren erwarten.

      VERBREITETE DER GAFFER DIE HANDY-AUFNAHMEN?
      Der 27-jährige war nach der Aufnahme geflüchtet. Aufgrund des hohen öffentlichen Drucks stellte er sich am Dienstag auf dem Polizeirevier in Heidenheim
      in Baden-Württemberg. Das Mobiltelefon wurde sichergestellt. Ob er die Aufnahmen verbreitet oder weitergegeben hat, wird untersucht.

      Quelle: dpa
      Gruß Chris der Freckle

      Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben ein bisschen Spiel :111:
      Unsere Bilderseite 1 Unsere Bilderseite 2
      Bei uns auf der A 63 hat gestern ein älterer Mann einen Herzinfarkt erlitten , einige Autofahrer haben gestoppt und Erste Hilfe Maßnahmen eingeleitet.
      Und so ein Idiot , Entschuldigung für den Ausdruck hat auf der Gegenfahrbahn angehalten und mit dem Handy gefilmt. :vogzei: *20*
      Da könnte ich vor Wut einfach nur .......
      Bremsen ist das umwandeln von hochwertiger Geschwindigkeit in Sinnlose Wärme.