el Gu - Salat

      el Gu - Salat

      Das wichtigste am Salat ist das Dressing!

      Mein Lieblingsdressing geht so:

      1 Eßlöffel Pfirsichmarmelade breitdrücken (gibt dem Salat den fruchtigen Geschmack!)
      2 Eßlöffel Salatöl (Sonnenblumenöl, Rapsöl oder was sonst so in der Küche vorhanden ist)
      2 Eßlöffel Branntweinessig
      alles miteinander verrühren,
      wer mag, kann noch 1 Becher Joghurt (125 ml) dazurühren.

      Für den Salat (Zutaten je nach Hunger und für eine Person ungefähr)
      1 Tomate(n) würfeln
      1/4 Salatgurke würfeln
      1 Mohrrübe in dünne Scheiben schneiden
      1 Paprika in Streifen schneiden und diese vierteln
      gekochte Nudeln oder gekochte Kartoffeln gewürfelt oder altes Brot gewürfelt oder geröstete Semmeln gewürfelt
      50 g Salami gewürfelt / 1 große Scheibe gekochten Schinken gewürfelt / 1/2 Dose Ölsardinen / 1/2 Dose Makrele in Öl
      evtl. mit Walnüssen / 1 Knoblauchzehe / 1/2 Zwiebel verfeinern
      Pfeffer aus der Mühle
      alles miteinander vermischen und dann das Salatdressing drübergeben.



      Wer zu früh einlenkt, dem geht die Kurve aus!
      :010: Super Tip mit der Marmelade Gunnar !!! :010:
      Honig verwende ich öfter, aber auf Marmelade bin ich noch nicht gekommen. Die löst sich ja viel schneller auf als Honig, perfekt !!!

      Hab´s mit altem getoastetem Körndlbrot und Reis probiert.
      Und Schinken, Salami, Makrele und Sardinen hab ich durch Stremellachs und Fetakäse ersetzt. Hatte nichts anderes :111:

      Mit dem Wissen von Heute hätte ich Gestern andere Fehler gemacht.