Mein Spargel Hausrezept

      Mein Spargel Hausrezept

      Mein Hausrezept :058:
      Zutaten für ca. 4 Personen

      1 kg Spargelspitzen
      Salz, Zucker, Öl
      Cardamom gerieben
      600 g Tagliatelle ( oder Nudeln nach Wahl )
      2 Lachsfilets, ca 400g entweder frisch ( oder gibt es in der TK - Truhe in jedem Supermarkt )
      Erdnussöl zum anbraten ( oder ein anderes Öl welches Hitze verträgt )

      1 Becher griechischen Joghurt oder Schmand ( 200 bis 250 g )
      1 Stück frischen Ingwer ( daumengross )
      eine "Handvoll" gemischte Kerne oder Nüsse
      Chiliflocken, schwarzen Pfeffer, Curry, ein kleiner Bund frische Petersilie oder Rucola


      Spargel in Salz-Zucker-Öl-Wasser 5-8 Minuten kochen
      Etwas vom Sud auffangen !!

      Zeitgleich die Nudeln in Salzwasser kochen.
      Den aufgetauten oder frischen Lachs kurz in einer Pfanne mit erhitztem Erdnussöl anbraten und warm beiseitestellen , Deckel drauf !!! (Lachs zieht alleine fertig )


      Zwischenzeitlich die Petersilie und/oder Rucola kleinschneiden oder kleinwiegen.

      Die Nusskerne mit dem sehr klein gewürfelten Ingwer in einer zweiten etwas grösseren Pfanne anbraten.
      Die Spargelspitzen kurz mitschwenken.
      Die abgetropften Nudeln auch in der Nuss - Ingwer- Spargel - Farce schwenken und mit etwas Cardamom abschmecken !!

      Den griechischen Joghurt ( oder Schmand ) mit Curry und Salz würzen und dem Nudeln-Gemisch unterheben .
      Vom Herd nehmen !!!

      Nudeln auf Teller anrichten und mit in kleine Stücke zerrupften Lachs anrichten.
      Das ganze mit Petersilie / Rucola bestreuen und mit Chiliflocken und Pfeffer würzen !
      Nach Bedarf noch etwas vom aufgefangenen Spargelsud über die Nudeln geben, dann wird es bestimmt nicht trocken !!!! :010:

      Dazu schmeckt ein trockener Weisswein :512: ( und mir grundsätzlich Kaffee !! :360: )

      Mit dem Wissen von Heute hätte ich Gestern andere Fehler gemacht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „frecklechris“ ()