Aktuelle Gegensprechanlagen?

      Aktuelle Gegensprechanlagen?

      Hallo Allerseits,

      die Beiträge bzgl. Gegensprechanlagen sind nun doch schon etwas älter.

      Ich bin auf der Suche nach einer guten Gegensprechanlage wo Preis/Leistung/Qualität
      stimmt.

      Es gibt auf dem Markt ja soooo viele Angebote.

      Hat sich jemand in letzter Zeit (2 Jahre) eine angeschafft bzw. kann mir etwas
      empfehlen? Mich interessieren auch Eure Erfahrungen von euren eigenen Sprechanlagen.

      Danke für Infos.

      Gruß Katrin


      Was du nicht willst das man dir tut, das füg auch keinem anderen zu :c005:
      mit wem willst du denn sprechen?

      zu anderen Mopeds ist am besten per Funk .........
      nur für Musik reicht ein Headset in den Helm .....
      Naviansagen je nach Navi per Kabel bzw BT einspeisen
      in meinem Nolan Helm ist eine N-COM eingebaut mit der ich über BT oder Kabel die verschiedenen Sachen einspeisen kann. Bisher funktioniert alles, aber die Batterie hält nur 1 Tag durch, das können neuere Systeme besser bzw. die Kabelgebundenen laufen über das Fahrzeug.

      Mir war aber kabellos wichtig weil ich ja auch mal mit einer kleinen Kabelanlage in der Jackentasche angefangen habe. der nächste Schritt war dann eine BT Anlage und ich war froh das ich Keine kabel mehr hatte.Einzig ein leises Grundrauschen war der Unterschied zur Kabelei.

      Mit dem neuen Helm kam dann auch eine neue Anlage, passgenau vom Helmhersteller und modular ausbaubar.

      Ansonsten hört man noch viel gutes von blue bike, der Preis ist aber nicht ohne ....

      Chilli, Gege, ORK und 650gerl fahren auch mit BT wenn ich mich recht erinnere ...............

      lg
      Chris

      PS:
      stell mal ein Foto von Dir rein damit ich wieder weiss wie du aussiehst, hab dich ja schon eeeeewig nicht mehr getroffen



      Der Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig
      Meine Tochter ich und meine Frau haben aktuell (2 Monate) den Cardo Scala Rider G9X louis.de/artikel/cardo-scala-r…et/10006358?list=92838544
      Davor hatten wir so ein Set von Midland.
      Fazit: Wir finden den Scala Rider Klasse. Ob zu 2 oder zu 3 er ist gut, kein Rauschen kein Funkabbruch es passt.
      Aber es kommt natürlich drauf an für was man es braucht. Da hat der Chris völlig recht. Denn nur um ein Navi oder a bissa´l´Musik zu hören ist der Scala viel zu teuer.
      Da gibt es gute billigere varianten.
      Gott schütze die Frauen und die Moppeds die die Bayern bauen.
      :bayr:
      Wir hatten damals das SRC System von Schuberth. Da dieses System jedoch ein in den Akustikkragen integriertes Kommunikationssystem ist, hat es natürlich auch den Nachteil, dass es genau an das Helmmodell (selbst die Schalengegröße) gebunden ist. Technisch gesehen waren wir nicht ganz so zufrieden. Das System ist hin und wieder immer mal ausgestiegen und die Akkulaufzeit war für uns auch nicht optimal.
      Da mein Frauchen sich einen neuen Helm gekauft hat mussten wir uns umorientieren.
      Wir hatten uns danach das BlueBike System zugelegt. Damit sind wir jetzt sehr zufrieden und die Akkulaufzeit ist enorm. Die Verbindung ist unkompliziert und störungsfrei. Der Musikgenuss ist in Hi-Fi-Stereo, sehr gute Reichweite und das System ist in fast jedem Helm integrierbar.
      Nachteil ist jedoch der sehr hohe Preis (deutsche Wertarbeit will bezahlt werden) und wie ich finde, der Kabelsalat (Adapter von 12 Volt Bordstecker zu Netzadapter 12V) für das Aufladen an der 220 Volt Steckdose.
      Ich kann das System mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Sicherlich gibt es aber auch noch andere gute Gegensprechanlagen.
      Gruß Chris der Freckle

      Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben ein bisschen Spiel :111:
      Unsere Bilderseite 1 Unsere Bilderseite 2
      Hi Kathrin,

      wir haben den Vorgänger vom Midland BT Next und sind damit eigentlich gut zufrieden. Haben es die ganze Zeit im Sende/Empfangsmodus und der Akku hält gute 8 Stunden durch. Am Abend an die Ladestation und gut ist für die nächste Fahrt. Reichweite durch BT je nach Hügellage zwischendurch 100 bis 300 Meter. Hatte es mir damals bereits in 2010 gekauft um damit Musik via Bluetooth zu hören, was auch gut klappte. Zur Navi-Verbindung kann ich nix sagen, weil ich diese nicht nutze.

      Liebe Grüße auch von Ramona,

      Frank
      Gruß
      Frank aka Faceman

      Carpe Diem.....
      Danke für das Feedback.
      So, jetzt hab ich die Qual der Wahl.
      Die Sprechanlage benötige ich nicht zum Musik hören, da hör ich ja das Vogelgezwitscher nimmer. ~1~2~5~
      Navigieren??? Wieso - es scheint doch die Sonne :111:
      Neee, jetzt mal im ernst, brauch es für einen zweiten Helm.

      @ Sir Chris: Foto?????? Wir können uns auch gern real mal treffen, ob mit Bike oder ohne, das ist mir egal. :010:

      @ Chris: okay, Helmtechnisch fällt das erstgenannte von Schuberth raus, da wir Shoei haben. Das zweite System Bluebike werde ich mir anschauen. :166:

      @Maierer: Danke, werde mir den Skala Rider auch anschauen

      @Frank: Merci, schöne Grüße zurück, auch an Ramona


      Was du nicht willst das man dir tut, das füg auch keinem anderen zu :c005: